Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Hilfe! Datenverlust.

PC-Board

Beitrag Antworten
Wurde bereits 913x gelesen. 
Hilfe! Datenverlust.
28.06.2009
17:28 Uhr

partyman ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Man heute geht echt alles schief -.-

So den ganzen Beitrag nochmal von vorne eintippen. Grund: Internetexplorer hat sich aufgehangen. :-(

So hab ein großes Problem:

Nachdem ich gestern Xp nachträglich auf eine 2. Partition installiert hab, wegen nem Treiber der unter Win 7 nicht läuft, ging mein Bootmanager nicht mehr.
Heißt ich konnte nicht mehr zwischen den Bs switchen.

Ich hab mir daraufhin "Easy BCD" geladen - hab ich schonmal vorher benutzt.
Installier, alles eingerichtet - fertig. Dachte ich mir so.
Naja nachdem ich dann meinen PC neugestartet hab hatte ich das malör(wie immer man es auch schreibt).
Denn er hat nachdem er alle Komponenten erfolgreich erkannt hatte gepiept. Nicht nur einmal, ein dauerpiepen.
Darauf hin hatte ich mir gleich gedacht das es am Bootmanager liegt. Da ich keinen weiteren ausweg wusste, habe ich dann XP neuinstalliert.

Und das war ein großer Fehler!
Denn jetzt hab ich ein großes Problem. Siehe hier.

Im ersten Moment dachte ich mir nur:"Warum haben plötzlich meine Wechseldatenrtäger alle einen neuen Buchstaben und dann auch noch wichtige wie "C:" oder "D:"?"
Und beim 2. hinschaun ist mir dann aufgefallen das plötzlich mein eigendliches Laufwerk "C:" (314GB groß) 100% frei ist.

Ich kann auch leider nur noch die Partition löschen.

Daten wiederherstellen geht schlecht ohne das das Laufwerk eine Variable hat.
Was soll ich jetzt machen?!
Waren relativ wichtige Daten auf der Partition...

Hoffe jemand kann mir helfen. :-(

LG


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Anonymus
28.06.2009
17:59 Uhr

Anonymus ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
Mit nem Livestick booten und Rettungsprogramme versuchen, da gibts vielfältige Auswahl. Hab mal beim Neuaufsetzen vergessen, meine ganzen aufgenommenen Simpsons-Episoden zu sichern, habs dann aber aufgegeben, weils für den Aufwand einfach zu unwichtig war.

Google ist in dem Fall dein Freund, aber die Jungs von Piriform sind gut, sprich: Probier mal Recuva aus.


Signatur

Ihr habt n Mikro? Und Zeit? Dann auf in den TeamSpeak!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 913x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Gyko
28.06.2009
18:03 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Recuva kann ich auch empfehlen, hab ich auch.

Gibts umsonst bei www.chip.de ;)


Signatur


Rechtschreibfehler dienen zur allgemeinen Belustigung und dürfen behalten werden
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von partyman
28.06.2009
18:43 Uhr

partyman ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Ja danke euch,
Recuva kenne ich. Ist ganz gut. Wobei ich immernoch das Problem hab, dass das Laufwerk ja keine Variable hat.
Deswegen werden nur die Laufwerke durchsucht die eine haben. :-(


Signatur

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.