Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Lügen,festhalten :(

Familienprobleme

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1430x gelesen. 
Lügen,festhalten :(
12.07.2009
12:29 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre)
Hallo Leute,
Und zwar hab ich folgendes Problem ich bin 18 und meine Freundin ist bald 17.
sind seid ca. 7 Monaten zuasmmen ca. an silvester sind wir zusammen gekommen .

sind ganz glücklich miteinandern kommen sehr gut zuercht und ham fast noch nie gestritten .... wenns so weiter geht wird die liebe nie zu ende gehen :)
ist ja alles schön und gut ich darf alles von meinen Eltern aus da ich ja 18 bin .

Jetzt das Problem meiner Freundin sie ist noch 16 bald 17 hat vor paar Tagen erfolgreich ihren Real-Abschluss gemacht. Hat ne Ausbildungstelle und fängt im September des Arbeiten an.

Angefangen hat das ganze an Silvester sie wollte bei mir schlafen durfte aber nicht ... weil wir erst 2 Wochen zusammen waren.
sie wurde früh um 3 von ihrer Mutter geholt an Silvester ^^ :(
So dann hat es gehiesen ab meinen Geburtstag Mai :) darf sie bei mir schlafen .
Wir wohnen ca. 25km auseinander also hab ich schon paar tage vorher ausgemacht das ich sie an mein geb mit meinen auto abhole und das wir dann zu mir fahren .

So ich bin zu ihr gefahren bin zu ihrer mutter hat sie gemeint mei freundin weint total , weil ihr dad es nicht erlaubt das sie mit mir fährt.... weil da ja soviele besoffene rumlaufen und ich noch keine praxis habe und so obwohl ich mit 17 mein Führerschein hatte und begleitendes fahren gemacht habe ....

dann is noch dazu gekommen das er gesagt hat sie darf net bei mir schalfen weil er es angeblich erst an mein geb erfahren hatte, hat mich schon vorher mit meiner mam mit ihrer mam unterhalten das mei freundin ihre mam es mit ihr mann ausmachen will und so ... und des hat sie wahrscheinlich net gemacht weil sie angst hatte, wobei ichs net versteh ....

dann hat sie an mein geb gemeint ich hätt ja auch ma fragen können ... naja aufjedenfall hin und her .... dann musst ich allein wieder zurück fahren und sie is 2 stunden später mit nen zug zu mir gekommen weil sie ja net mit mir fahren durfte des is schon sehr lächerlich sowas ... :D:D

naja dann durft sie trotzdem da schlafen weil sie zu ihrn vater gemeint hat sie nimmt ja die pille und so dann hat er gemeint sie darf an mein geburtstag da schlafen und dann wenn sie ihre prüfungen rum hat kann sie "machen" was sie will ... !!!
So jetzt hat sie ihre prüfungen rum letzte woche hab ich bei ihr geschlafen und und sie hat heut bei mir geschlafen .. gestern hatte sie aber schon wieder streit mit ihren dad der hat gemeint er hat gesagt "wird dürfen einmal im Monat" miteinander schlafen also ich bei ihr oder sie bei mir :D:D
also ich finde des nur noch lächerlich sie fängt bald des arbeiten an und wird noch behandelt wie ein kind und wir sind ja schon 7 monate zusammen für mich is eds auch ne belastungen jedesma am fr. nachts um 12 uhr oder so heimzufahren ....
ihre mutter hat gemeint sie kann mich voll gut leiten und so aber ihre ellis streiten sich auch voll oft ... daher weiss ich nicht was ich machen soll ...
Wir haben uns auch schon vorgenommen wenn sie 18 ist nehmen wir uns zusammen ne wohnung und so ... was soll ich machen .... des ganze hin und her gelüge macht mich total fertig ... kann sie jetzt schon von zuhause raus wobei ich auch noch in der ausbildung bin können uns wahrscheinlich noch keine wohnung leisten ..... aber ich hab ja im feb . ausgelernt ...
was soll ich machen ??
und warum sind manche eltern nur so komisch ??
mfg

A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Arthur
12.07.2009
12:57 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Ihre Eltern machen sich wahrscheinlich nur sorgen um sie, würdest du den wollen das deine Tochter bei einem Typen pennt, wo du nicht weißt was die machen?

Naja mit ausziehen würde ich warten, ausserdem würde sie in dem alter(16) noch die erlaubniss ihrer Eltern benötigen, ich denke die werden sie aber nicht geben.

Setzt euch einfach mal mit ihren Eltern zusammen und besprecht das, dass ihr öfters zusammen pennen dürft, euch liebt usw.

Und so lange ihr beide noch in der Ausbildung seid würde ich überhaupt nicht an ausziehen denken, den das Geld was ihr verdient würde vorne und hinten nicht reichen! Klar ihr könntet hilfe vom staat bekommen, aber das ich auch nicht das blaue vom Himmel.


Also wartet einfach bis ihre beide die Ausbildung fertig habt und auch volljährig seid, bis dahin müsstet ihr euch damit beglücken was ihre Eltern euch erlauben.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1430x gelesen. 
..
12.07.2009
13:02 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre)
Naja Hallo ihr Eltern müssten eigentlich schon ein Bild von mir haben.
Das wir schon miteinandern geschlafen haben wissen sie auch .....
Letzte Woche waren wir zusammen Essen ... und ham drüber geredet wie es jetzt mitn schlafen aussieht und so dann ham sie gemeint ja geht schon klar.. und jetzt streiten sei es wieder ab..
für mich is des auch ne belastungen .. :[
aber die fängt jetzt eds arbeiten an und die können sie net behandeln als wär sie noch a kind und so .. genauso wenn wir in ihrn zimma sind und zu sperren kommt ihr mutter und fragt was des soll :D und streitet voll rum kannst du netma fragen ob wir dich was helfen könnten oder so ... sie sollte schonma rasenmähen wenn ich da war .... udn sie will das wir uns öfters unterhalten wir wollen aber auch weng privatsphäre und so ... und jedesma stören sie wenn wir in ihrn zimma sind .. des regt so sehr auf .
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Arthur
12.07.2009
13:40 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Dann solltet ihr euch wie gesagt zusammen setzen und darüber reden, und damit die das später auch nicht mehr abstreiten können, macht ein schriftlichen Vertrag mit den!
Also schreibt in den Vertrag z.b. Ihr dürft 1x die Woche zusammen pennen, das sie euch auch mal euren Freiraum lassen, müsst nathürlich aber auch in etwas bieten sodass sie damit einverstanden sind.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1430x gelesen. 
Jugendamt
12.07.2009
17:13 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre)
Gibt es vielleicht eine möglichkeit mitn jugendamt drüber zu reden .... das sie zu ihrer oma zieht und so ... ???
ich hab zwar schon mit ihren eltern drüber geredet und die haben gemeint des mitn schlafen klappt nund jetzt hinter meinen rücken da sagen sie eds stimmt net und stellen mich sozusagen als lügner da..... :(#
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Arthur
12.07.2009
17:17 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Mit dem Jugendamt? Ich glaube sie würden euch auslachen, weil ihr wegen dem Grund ausziehen wollt bzw sie.
Weil die würden ein auszug nur erlauben wenn ihre Gesundheit, psyche oder sonst was zu Hause gefährdet ist.


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 1430x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Gelöschter User
14.07.2009
02:14 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Gelöschter User

Ich finde ihre Eltern benehmen sich zwar daneben wenn sie dauernd die Meinung ändern, aber es ist die Sache ihrer Eltern was sie ihrer Tochter verbieten. Klar ist es jetzt für dich total zum Kotzen, aber ich denke es kommt auf die Zeit an. Du musst halt einfach warten bis sie sich endlich entscheiden. Ich durfte am Anfang auch nur einmal im Monat bei meinem Freund schlafen und das erst als wir n Jahr ungefähr zusammen waren. Ich hab auch getobt und geheult weil ich unbedingt wollte, aber inzwischen kann ich es teilweise verstehen. Eltern haben meistens immer Angst davor das, wenn ihr/e Sohn/Tochter bei dem Partner schläft das die gleich Sex haben. Sie haben einfach Angst es könnte etwas passieren.
Ich glaube nicht das reden noch wirklich hilft bei deiner Situation. Du musst halt wirklich warten, so ätzend es auch ist.
Aber eins noch^^ Das der Vater sich wegen dem Fahren so aufregt das ist echt das letzte. Der spinnt wirklich^^

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.