Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Probleme

Familienprobleme

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1125x gelesen. 
Probleme
20.09.2009
15:58 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (12-13 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hey,
schön dass ihr euch die Zeit nehm und dieses Thema lest.
Ich habe ein bisschen Angst, denn meine Eltern, wie soll ich sagen, reden kaum noch miteinander.

Meine Mum:
Macht ziemlich viel mit einem Bekannten von uns und sie ist abends nicht oft daheim. Sie kommt immer erst, wenn einen Feier war, so um 12 Uhr Mittags nach Hause. Sie macht auch nicht mehr viel mit mir. So wie damals.

Mein Vater:
Mein Vater ist schon viel für mich da und wir machen auch vieles Zusammen. Nur telefoniert und schreibt er sms n auch mit einer Bekannten. Und das viel.

Ich mache mir da ein paar Sorgen, weil ich nicht weis, ob mein Vater und meine Mutter sich trennen. Ich muss auch paar mal weinen wenn ich mir zu viele Gedanken mache.
Kann mir einer vll. irgendwie helfen?
LG
Leon


Signatur

A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Martin
20.09.2009
19:16 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Bayern
Hey Leon!

Naja, das was deine Eltern machen, entspricht der heutigen Zeit. Viele Ehepaare Trennen sich in letzter Zeit. Und nach dem, was du erzählst, hört sich es so an dass sie kurz davor sind, sich zu Trennen.

Was du machen kannst:
- Du kannst mit deinem Dad reden, und fragen was los ist, und ihm zeigen, dass du dankbar bist, dass er viel mit dir macht.
- Du kannst mit deiner Mum reden, und fragen was los ist, frag sie warum sie immer so lange Weg bleibt und wenig mit dir macht.
- Falls du geschwister hast, kannst du dich mit ihnen zusammensetzen (Am besten Ältere Geschwister) und dir bei ihnen Hilfe holen.

Ansonsten kann ich nur sagen: Da musst du durch. Da musste ich durch, viele meiner Freunde auch. Ich wüsch dir und deinen Eltern, dass sie wieder zueinander finden. Was ich bezweifel, was du mir gesagt hast...

Ich hoffe ich konnte helfen.

mfg - Martin


Signatur
Schnell Schnell, Achtung Achtung, Blitzkrieg, Auf Wiedersehen!

Rammstein - Paul Landers
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1125x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Blacky2
20.09.2009
21:20 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (14-15 Jahre) und er kommt aus Schleswig-Holstein
Ich kann das Gefühl verstehen, meine Eltern haben sich "auch" vor kurzem getrennt.

Aber so leid es mir tut das sagen zu müssen, wenn deine Eltern sich nicht mehr mögen bzw. sich einfach auseinander leben kann man da nichts machen... Gefühle kann man nicht herzaubern und zusammen bleiben "nur" wegen den Kindern kann man nicht verlangen.
Also wie Martin schon gesagt hat, da musst du durch.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Leon
21.09.2009
14:55 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (12-13 Jahre) und er kommt aus Bayern
Ok ich verstehe
Aber Danke für die Hilfe


Signatur

A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 1125x gelesen. 
Beitrag/Antwort von HeWithMe
21.09.2009
19:24 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Berlin
Denk erstmal nicht an Scheidung.
Zwischen allen Eltern gibts es mal ne Funkstille.
Jede Beziehung hat ihre Höhen und Tiefen. Die beiden müssen erstmal merken, wie "kindisch" sie sich benehmen. Und dann müssen sie reden.
Und du musst auch mit ihnen reden. Das gibt den beiden vielleicht einen Anstoß, sich zusammenzusetzen.

Viel Glück

Hannah.


Kopf hoch =)


Signatur
Das Schönste an mir ist meine beste Freundin.

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.