Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Total verwirrt!!

Freundeskreise

Beitrag Antworten
Wurde bereits 3479x gelesen. 
Total verwirrt!!
21.11.2010
18:27 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Hallo Zusammen!
ich (17) hab nen ziemlich guten freund (18) wir sind aus dem selben freundeskreis, sehen uns jeden tag und machen was mit den anderen leuten aus unserer clique am wochenende oder auch mal alleine. es ist nicht mein bester freund, aber wir sind gut befreundet und gehen in dieselbe klasse.
letzte woche sind wir nach einer party mit ein paar leuten zu mir gegangen. alle bis auf dieser freund sind schon nach hause gegangen. wir sind gut befreundet, also schläft er auch öfters bei mir ohne irgendwelche absichten und ohne das zwischen uns etwas läuft.
jetzt war er aber an diesem abend da und wir lagen nebeneinander auf meinem sofa und haben uns normal unterhalten. dann wurden wir immer müderer und im halbschlaf fing er an meine hand zu nehmen und die mit seinem daumen zu streicheln, was ich erwidert habe. wir haben uns auch hin und wieder flüchtige küsse auf den mund gegeben und sind dann kuschelnd eingeschlafen, sonst ist nichts passiert... also auch kein fummeln oder sonst was.
als ich am morgen aufgewacht bin war er weg, da er den nächsten tag arbeiten musste.
seit dem haben wir direkt über diese sache nicht geredet die jetzt eine woche her ist und es eigendlich ist alles ganz normal zwischen uns.

ich bin ziemlich verwirrt. ich hatte vorher keine gefühle für ihn und hab sie auch jetzt nicht. trotzdem war es in diesem moment einfach nur schön..

was kann ich jetzt machen??!! soll ich mit ihm darüber reden??!
wie ist es mit unserer freundschaft? ..oder sollen wirs einfach verschweigen und es so weiter laufen lassen und dann gucken was passiert?

würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte!!!!!!!!!!!!!!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von eiswürfelinchen
22.11.2010
18:26 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
..kann mir keiner helfen oder einen rat geben... :(
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 3479x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Kendra
22.11.2010
22:44 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hast du vielleicht einfach nur Angst, dass du die Freundschaft mit deinen Gefühlen belastest? Die Sache ist doch so simpel :-) - Du kannst ihn nebenbei darauf ansprechen und schauen, wie er reagiert. Nur, weil du dir etwas Gedanken machst, muss es noch lange nicht heißen, dass eure Freundschaft gefährdet ist...

Es kann viele Gründe haben, warum er so verstummt. Es kann sein, dass er einfach gemerkt hat, dass er vielleicht zu viel gewollt hat von dir und vielleicht dachte, dass er zu weit gegangen ist.
Oder er möchte einfach nicht, dass sich weitere Gefühle entwickeln und er dann nicht weiß, wie es weiter gehen soll.
Oder er möchte einfach schauen, was du willst und lässt dich den nächsten Schritt machen....wer weiß..

Ich rate dir:

Bleibe locker und sprich ihn drauf an. Dann bist du schon mal einen Schritt weiter. Je nach dem, wie er reagiert, kannst du schauen, wie er dem Thema gegenüber steht. Vielleicht möchte er mehr und will es nur noch nicht überstürzen und geht deshalb auf Distanz.
Vielleicht aber will er dir auch keine Hoffnungen machen...
Das kannst du erst dann herausfinden, wenn du ihn drauf ansprichst, aber nicht den Eindruck machst, als würdest du ihn richtig ausquetschen...
Gehe sanft an die Sache ran und du kannst vielleicht so etwas machen, wie, dich an ihn rankuscheln und dann einfach sagen: "Weißt du noch letztens?". Er wird wissen, was du meinst und dann kannst du gleich auch fragen: "Meintest du das ernst...? Oder hast du mich nur so geküsst?"...

Du hast ein Recht darauf, zu erfahren, was er denkt und er ist auch schon alt genug, um dir zu sagen, was er will...Versuch's einfach. :supi:



Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.