Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Genervt...

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1895x gelesen. 
Genervt...
17.02.2011
14:48 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Baden-Württemberg
Hi,
also vor zwei Jahren hat mich mal ein Junge im Internet angeschrieben den kannte ich aber vom sehen und er mich auch, er wollte sich mit mir treffen doch ich lehnte ab weil er seine ex freundin damals betrogen hat, ich wollte da einfach nichts mit sowas zutun haben. Doch wenn wir uns mal gesehn haben, haben wir uns trotzdem hallo gesagt usw.
Doch jetzt schreibt er mich wieder an, haben paar mal telefoniert, sms geschrieben ...
Die erste woche wo wir uns treffen wollten kams nie dazu, entweder konnte er nicht oder ich nicht.
Doch jetzt wo wir eigentlich beide könnten wirds einfach nichts mit unserm treffen. Deswegen habe ich ihm sms'e geschrieben ob er mal was machen will, doch seine sms kam erst ein Tag später und darin stand das es ihm leid tut das er jetzt erst schreibt doch er hat private probleme .. usw. Ich frage mich ob er das ernst meint, was denkt ihr? Will er sich einfach nicht mehr mit mir treffen, oder hat er echte "probleme"? Ich werde aus ihm nicht schlau, er meldet sich öfters bei mir und es war ja seine idee das wir uns treffen sollten. Doch von ihm kommt einfach nichts!!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Kendra
17.02.2011
17:07 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Um wirklich zu sagen, was er will, müsste man einfach wissen, was für ein Typ Mensch er ist. Ich nenne dir ein Paar (die ich so meine, zu kennen ^^) und vielleicht findest du was Passendes.

Es gibt die Art von Leuten, die eine Freundschaft aufbauen, aber ein Treffen ablehnen, weil sie einfach entweder nicht wissen, was man dann miteinander unternehmen will oder worüber man überhaupt reden soll. Solche Leute fühlen sich dann leich überrumpelt und halten den Kontakt lieber per ICQ, Telefon etc. und meinen, den Schritt zum Treffen nicht machen zu müssen. Eben, weil sie es nicht für notwendig halten.

Und es gibt auch die Art von Leuten, die vor einem Treffen zurückschrecken, weil sie Angst haben, ihr wahres Gesicht zeigen zu müssen - wenn sie in ICQ lustig sind, spontan und eigentlich offen, aber im wahren Leben eher schüchtern, dann wollen sie einfach nicht zugeben, dass sie nicht so witzig und toll sind, wie im Internet - und dann kommen die Minderwertigkeitskomplexe hinzu und dann kommt es erst recht nicht zum Treffen, eben wegen der Angst, als Versager dazustehen...

Oder es gibt auch die Art von Leuten, die sich für andere schämen, mit denen sie per Telefon oder ICQ Kontakt haben. Und um sich selbst nicht zeigen zu müssen (und vielleicht den anderen Leuten in ihrer Umgebung), dass sie mit jemandem befreunden sind, der eigentlich gar nicht in ihr Beuteschema passen, weisen sie ein Treffen zurück...

Aber egal, was für ein Typ Mensch er ist - sein Verhalten könnte die simpleste Erklärung haben, aber man macht sich halt viele Gedanken.
Ich denke, weil du Angst hast, dass diese Freundschaft nur einseitig werden könnte, fürchtest du jetzt vor weiteren Abweisungen und zwingst dich praktisch selber dazu, komplizierter zu denken, als es sein sollte.

Vielleicht hat er wirklich Probleme oder hat so viele Freunde um sich, dass er einfach keine Zeit für dich hat.
Mach dir also keinen großen Kopf deswegen, warum er nicht auf ein Treffen mit dir eingeht.
Vielleicht möchte er Missverständnisse vermeiden - vielleicht denkt er, dass du ihn liebst und möchte dir nicht allzu große Hoffnungen machen und ist deshalb zu zurückhaltend.
Es kann viele Gründe haben, warum er keine Zeit hat...es kann auch sein, dass er einfach nur zu faul ist, sich Gedanken zu machen, was ihr dann wohl macht, wo ihr euch trefft und weiteres (Viele Jungs sind so....^^).

Ich rate dir also:

Mach dich selber nicht verrückt durch ihn. Du kannst es weiterhin versuchen, ihn auf ein Treffen einzuladen - solltest du aber merken, dass er dich erneut abweist, dann schiebst du das Thema "Treffen" erstmal bei Seite und versuchst, die Freundschaft per ICQ etc. aufrecht zu erhalten.
Mit der Zeit wirst du ihn immer mehr kennenlernen und weißt dann sicherlich schon, warum er sich so verhält. Überstürze aber nichts und gib ihm nicht das Gefühl, dass er dir verpflichtet ist (das mögen Männer nur selten) und zeige, dass du auch mal ohne ihn kannst - dann schaust du einfach, ob er vielleicht den Drang verspürt, dich wieder für sich zu gewinnen und dann doch ein Treffen vorschlägt, um deine Aufmerksamkeit auf ihn wieder zu richten..

Schaue einfach, was die Zeit mit sich bringt und wie sich eure Freundschaft entwickelt...
Viel Glück! :-)


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1895x gelesen. 
Ok
17.02.2011
19:24 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Baden-Württemberg
Danke für deine antwort :)
ich folge deinen rat, und probiers aus ;)
aber es war ja seine idee, das wir uns treffen am anfang er wollte ständig was machen, doch jetzt meinte er ja er habe probleme und daher keine zeit.
Naja mal schauen was kommt. :)))

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.