Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Verwirrt

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 1887x gelesen. 
Verwirrt
26.03.2011
14:10 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Heey Leute;

also mein Problem ist ein bisschen verwirrend.
Ich hab da so einen Freund - ich kenn ihn seit ungefähr 6-7 Jahren. Als wir kleiner waren, also so in der 6-ten war er mal in mich verliebt; damals hat er mich noch "geärgert", wie man halt so in der 6-ten seine Gefühle offenbart:D
Allerdings haben wir ü-wann den Pfand zueinander verloren. Ich war damals schon ganz schön angetarn von ihm; weil er einfach einzigartig ist. Von damals an bis heute hatte er schon eine ganze Menge anderer und ü-wann hab ich ihn auch vergessen; wegen dem mangelnden Kontackt. Jedenfalls seit ungefähr einen halben Jahr macht meine Clique und seine Clique was zusammen und ich hab halt wieder Kontackt mit ihm. Ich hör immer Geschichten; wie er diese und diese schon hatte. Eigentlich ist er sehr schüchtern; zumindest was das ansprechen von anderen Mädels abngeht - aber kriegt trotzdem die hübschesten ab. Und nun bin ich völlig verwirrt. Ich liebe ihn & ich weiß eben nich ob er was von mir will & ich will ihn auch nich fragen; weil - wir kenn uns schon so lange & wenn er nichts von mir wollen würde, würde das alles kaputt machen. Auf jeder Party kuscheln wir & er sagt mir auch ständig wie süüß ich bin und sowass. Ab und zu küsst er mich auf die Wange; aber ich weich meistens aus; weil ich eben ständig diese Geschichten höre- wie er von der und der was will und die und die schon hatte. Aber würde er was von mir wollen, würde er mich doch fragen ob wir mal was alleine machen oder nach meiner handynummer oder eben sowass normales. Und das tut er nicht; aber ein Freund von ihm meinte eben er will was von mir. Das verwirrt mich alles total.
Wisst ihr vielleicht ein Rat?
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Kendra
26.03.2011
15:58 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (18-22 Jahre) und sie kommt aus Nordrhein-Westfalen
Na ja...Jungs wollen sich ständig beweisen und da sagen sie auch noch die schönsten Sachen zu den Mädels, nur um sich bei diesen einfach zu holen, was sie wollen und sie dann später fallen zu lassen. Es ist halt oft diese Taktik, mit der sie das Mädel erst umschwärmen, ihr den Kopf verdrehen und den Eindruck machen, als sei gerade dieses Mädchen anders, als die anderen und dann kommt es, wie es kommen muss - das Mädchen verliebt sich in den Jungen und verzichtet nur ungerne auf die ewigen Komplimente und fühlt sich halt von diesem Jungen bestätigt. Aber, wenn die Beiden soweit sind, dass er sie halt schon geküsst hat, oder sogar mit ihr geschlafen, hat er sein Ziel erreicht und dann verliert er auch schlagartig das Interesse an diesem Mädchen.

Es muss nicht so sein, dass dein Kumpel genauso ein Playboy ist...aber, dass er schon mit so vielen etwas hatte, zeigt einfach nur, dass er noch etwas Spaß haben will und seine Erfahrungen erweitern will - und wenn das vor allem hübsche Mädchen sind, die er danach trotzdem verlässt, zeigt zudem, dass er diese Weiber nur benutzt, um anzugeben und vor seinen Kumpels als ein unwiderstehlicher, attraktiver Frauenheld dazustehen. Mehr ist das nicht...
Außerdem sind Jungs in dieser ErwachsenenPhase eh auf Entdeckungstour und wollen einfach nur das "Frischfleisch" probieren, um dann zu schauen, wie männlich sie sind...

Ich halte es für völlig berechtigt, dass du Zweifel hast, was die Sache angeht, dass er was von dir will - ich meine, er wollte von so vielen etwas...und was er will, holt er sich auch und fängt an, dir zu schmeicheln und dich als eine Göttin zu behandeln. Ist ja klar, dass da manch andere Weiber einfach nur drauf reinfallen und dem ganzen glauben, was ein solcher Junge ihnen erzählt.
Also lass dich nicht verwirren - wenn er dich wirklich mag, wird er sich nicht sofort trauen, zu offenbaren, was er dir gegenüber empfindet. Immerihn würde er damit seine Schwäche zeigen, eben seine wahren Gefühle und kein Möchte-Gern-Macho will einfach so mal eben mit vollem Herz zugeben, dass er verliebt ist...damit würde man sich doch selbst verarschen..

Also warte etwas ab und spiele mit ihm. Mache ihm Hoffnungen und schaue, wie er reagiert, wenn du ihn fallen lässt und er sich anhören muss, dass auch du viele Typen hattest und vielleicht immer noch für einen etwas empfindest. Lass ihn einfach spüren, dass du schwer zu kriegen bist und viel Wert drauf legst, dass die Gefühle auch echt sind, die man dir gegenüber empfindet. Und diese echten Gefühle äußern sich in seiner Körpersprache und seinem Verhalten. Halte ihn also auf Distanz und schaue, wie viel er dir vertraut und WARUM du ihm wichtig bist und erst dann kannst du dir überlegen, ob er dich liebt oder nicht...und was er wirklich von dir will...


Signatur
------------------------------------------------,
Мёртвым легко вдвойне...
________________________________!
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 1887x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Julia__
26.03.2011
23:18 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre)
Danke für deine antwort bist ein schaatz :supi:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Arthur
27.03.2011
00:31 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Naja, wenn er wirklich schüchtern ist (wie du sagst) dann traut er sich vielleicht nicht. Und nutzt dann seine "Chance" auf Partys um dir näher zu kommen.
Wenn er dir schon dauernd sagt das du süß bist dann muss das was heißen, ich jedenfalls sage das meistens nur zu Mädchen die ich toll finde.

Also entweder selber mal versuchen weiter zu gehen oder im klar Zeichen senden und sollte er was versuchen auch mal zu lassen. Es sei den er geht dir wirklich zu hart ran.

Das er mit seinen Mädels angibt ist normal, so sind Männer halt. Manche versuchen das vor anderen Mädchen nicht zu sagen, manche tun es dennoch wenn sie mit den gut genug Befreundet sind oder sie eiversüchtig machen wollen. Um allgemein zu sehen wie sie darauf reagiert.


Signatur

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.