Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Rülpsen

Gesundheit / Körper

Beitrag Antworten
Wurde bereits 4484x gelesen. 
Rülpsen
03.07.2011
19:37 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (14-15 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hey ich kenn ein paar leute die auf kommando Rülpsen können?
ich versteh nicht wie das gehen soll die sagen man muss die luft einfach nur herunterschluken und dann geht das aber bei mir will das nicht so klppen :/
weiss einer wie das geht und kann er beschreiben wie das geht??


Signatur





Imma für nen TS zu haben^^
PN-->ME

A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von barney_grumble
03.07.2011
20:13 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Luft runterschlucken paarmal hintereinander bis sich dein magen aufbläht wegen der luft und dann mund auf und raus^^
aber pass auf kannsd leicht bauchweh davon kriegen


Signatur
Jah Rasta
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 4484x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Hansgabi
03.07.2011
22:17 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (14-15 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Mhm..klappt nicht immer aber man brauch woll auch einige zeit um das richtig zu können..


Signatur





Imma für nen TS zu haben^^
PN-->ME

A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von 2Pat
04.07.2011
10:30 Uhr

2Pat ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Haha schmeis teamspeak oder skype an und ich schmeis dir nen konzert rüber

beim luft schlucken wie soll ichs sagen nur zur hälfte schlucken so das dir die luft noch im hals steckt (bissl doof zu erklärn ^^) und dann einfach wieder rausdrücken (magenmuskeln anspannen)
kann sogar ein uns ausrülpsen statt ein und ausatmen

schluckste zu viel luft wird dir schlecht gibt nen dicken rülpser wenn nicht kommmt die luft später wo anders rausgekrochen :D


Signatur
WAHAHAHAHAHAAH 2PAT IS BACK kinders (:

Bei fragen um Drogen,Substanzen,Medikamenten,psychologie oder problemen in der hinsicht pn an mich kann euch eventuell weiter helfen (:
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 4484x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Hansgabi
04.07.2011
22:43 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (14-15 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Aso ok geht nun bisschen :D:D


Signatur





Imma für nen TS zu haben^^
PN-->ME

A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Gone.Forever
21.09.2011
19:25 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Bayern
Mein Freund kanns auch -.- ohne runterschlucken... find das zwar an sich ok aber manchmal isses auch unangenehm... gott sei dank das er es nicht vor meinen eltern oder im restaurant macht bzw. öffentlichkeit ^^


Signatur
Halt Dich an mir fest, wenn dein Leben dich zerreisst...
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 4484x gelesen. 
Beitrag/Antwort von SillyBoy
06.11.2011
21:00 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
Also ich persönlich drück meine meine Zunge mit der Spitze an den Gaumen, schließe sie rundum luftdicht ab und drücke dann mit der Zunge die eingeschlossene Luft (zwischen Gaumen und luft eingeschlossen) in die Speiseröhre... geht von allein da rein wenn du gleichzeitig drauf achtest, dass du die Luft hinten nicht in die Lunge lässt :D
und dann bleibt die Luft im Hals und kann auf Kommando raus. Erst wenn ich mehrmals nacheinander Luft in den Hals press rutscht das ganze irgendwann runter in den Magen und bleibt dann da bis sie wieder raus will :D
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von Möööps
07.03.2012
23:08 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre)
Okay, ich weiß, das Topic ist schon etwas alt, aber ich habs gerade gesehen.
Ich persönlich habe drei Techniken, wenn man so will. Kleine, kurze, hohe Rülpser kann man erzeugen, in dem man eine Art Würgen macht und so ein kleines Bisschen Luft in die Speiseröhre pumpt. Bei mir geht das aber nicht runter bis in den Magen, sondern in der Kehle und geht dann sofort wieder raus.
Bei der anderen Technik drücke ich die Zunge im Mund nach unten und schaffe es so irgendwie (ist ein bisschen schwer zu erklären, ich weiß selbst nicht genau, wie es funktioniert), Luft in den Magen zu pumpen. Mit dieser Technik habe ich Kontrolle darüber, wie viel Luft eindringt und wie viel wieder rausgeht. Um die Luft rauszupressen, spanne ich die Bauchmuskulatur an und bäm, der Monsterrülps schlechthin. Wenn zuviel reingeht und nicht alles rauskommt, merkst du das. Spätestens wenn du die Schüssel mit lautem Getöse sprengst ;-)
Und zu guter letzt die altbekannte Methode, das Luftschlucken. Du kennst das sicherlich, wenn du viel trinkst, zB. ein Glas Mineralwasser in einem Zug, und du viel Luft mitschluckst. Du musst nur das Medium Wasser weglassen. Das Schwierige dabei ist, dass du nicht kontinuierlich nachpumpen kannst sondern Luft-holen-schlucken-Luft-holen-schlucken... mit ein bisschen Übung geht das aber auch. Ich persönlich habe aber nicht so viel Kontrolle darüber, wanns wieder rausgeht. Ausserdem komm ich mir affig vor, wenn ich japsend irgendwo rumstehe, nur um rülpsen zu können^^
Ich hoffe, ich konnte helfen
lg

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.