Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Isenhart - möglich?

Gesundheit / Körper

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2348x gelesen. 
Isenhart - möglich?
05.10.2011
20:32 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hi Leute,
an alle, die neulich Isenhart auf Pro7 gesehen haben:
dort wurde doch gegen Ende Isenharts Gefährten das Augenlicht genommen, indem ihm jemand eine glühende Eisenstange quer auf die Augen presste.

Glaubt ihr, sowas ist möglich?

Ich zweifle noch, denn die Stange hat sich ja nicht sichtbar verformt und somit dürften die Augen doch eigentlich durch das Nasenbein geschützt gewesen sein und höchstens die Lider wären böse verbrannt? Sieht im Film auch nur aus wie ne Oberflächliche Wunde...

Einfach mal Interesse, tut euch die Überlegung nicht an, wenn ihr keinen Nerv dazu habt. ;)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von barney_grumble
05.10.2011
21:30 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (Älter als 22 Jahre) und er kommt aus Bayern
Ich hab den film zwa nicht gesehen aber ich glaub das müsste gehen,wenn das metall glüht müsste die davon ausgehende hitze doch eig groß genung sein um die augen auszudörren bzw die gesamte flüssigkeit verdunsten zu lassen ??!


Signatur
Jah Rasta
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 2348x gelesen. 
Beitrag/Antwort von 008t
05.10.2011
23:12 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hab noch weiter recherchiert, es soll im Mittelalter eine Strafe gegeben haben, die sich "Blendung" nannte und ähnlich funktionierte:
dem Verurteilten wurde eine glühende Eisenstange nahe vor die Augen gehalten und ja, die Hitze hat ausgereicht: die Netzhaut ging kaputt (iwie^^) und die Flüssigkeit im Glaskörper wurde zu heiß. Die Augen an sich sollen danach kaum sichtbaren Schaden gehabt haben, doch das Augenlicht war für immer verloren.

Soll sehr schmerzhaft gewesen sein...
Jemand bereit für einen Feldversuch? :D:D
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von SillyBoy
06.11.2011
20:56 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Baden-Württemberg
Also ich bin ja kein Fachmann, aber ich könnt mir das schon gut vorstellen. Dass die Augen dabei unbeschädigt bleiben (bzw. so aussehen) war mir neu, kann aber auch gut sein. Mal meine Theorie:

Rotglühendes Eisen hat eine Temperatur von ca. 800, orangeglühendes um die 1000 ° C. Wenn das jemand wenige Zentimeter vor meine Augen hält würd ich mal behaupten, dass genügend Hitze abstrahlt, um das Innere meines Auges ebenfalls stark zu erwärmen. Der Glaskörper im Auge (ein großes, gel-artiges "Füllding" im Auge) ist kein fester sondern eher ein zähflüssiger Körper und ich denke, er dehnt sich bei Erhitzung aus.
Ich könnt mir schon vorstellen, dass der Druck, den er auf den gesamten Augapfel ausübt ausreichen könnte, dass das Sehvermögen auf 0 zugeht.

Aber wie gesagt, bin kein Experte :D

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.