Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Angst vor Abschluss

Schule

Beitrag Antworten
Wurde bereits 3175x gelesen. 
Angst vor Abschluss
20.02.2011
17:17 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hallo leuts,
ich habe große angst vorm realschulabschluss (nicht direkt der abschluss eher das davor)
ich bin sehr faul und ich krieg meinen ar*** nie hoch..ich will ja und bin deshalb sehr verzweifelt am liebsten würd ich mich umbringen nur um nichtmehr diese sorgen um meinen abschluss zu haben.

ich habe jetzt noch dieses halbe jahr abzusitzen und schaffe es einfach nicht.
ich habe angst davor einen schlechten abschluss zu kriegen und dann NOCH EIN jahr zu machen (für besseren abschluss) !!!

das problem bei mir sind auch hauptsächlich mappen/hausaufgaben (mündl. und schriftl. meist 2 oder 3, habe letztes halbjahr auch nen durchschnitt von 2,8 gehabt nur eine 4 auf dem zeugnis) und ich habe nie gelernt oder was gemacht...allerdings geht das jetzt nichmeht!

könnt ihr mir vllt sagen wie ich mich mal hinsetzen und was für die schule tun könnte?

A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Beitrag/Antwort von Snake
20.02.2011
22:11 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
→ Student Soziale Arbeit 3. Semester
Hm, den inneren Schweinehund besiegen ist gar nicht einfach, davon kann ich ein Lied singen :-P
Entweder du versuchst einfach dich zusammenzureißen und ziehst es durch mal ein wenig mehr zu tun und zu lernen. (ist ja schließlich dein späteres Leben...)

Oder du suchst dir leute aus deiner Klasse/deinem Jahrgang mit denen du zusammen lernen kannst. Denn erstens macht es mit anderen viel mehr Spaß als alleine zweitens kann ist es auch effektiver und was am wichtigsten ist: So motiviert (oder mnchmal auch zwingt ^^ ) man sich gegenseitig dazu.
Wenn man sich fest zum lernen verabredet hat dann hält man das auch viel eher ein als wenn man es sich alleine vorgenommen hat...


Signatur

Carpe Noctem - Nutze die Nacht
A
N
T
W
O
R
T

N
R
2
Wurde bereits 3175x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Dolch
20.02.2011
23:29 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Hmmm immoment ist es noch schlimmer geworden (wichtige arbeitsabgabe morgen und ich hab sie nich gemacht) ...ich würd am liebsten auf haupt wechseln und abschluss schmeißen (zukunft is mir egal), oder mich totsaufen

ausserdem weiß ich dann nicht was ich machen soll (ausser selbstmord [und ja ich hab psychische probleme aber hier gehts um schule) wenn ich mich jetz einfach sacken lassen würde wäre alles einfacher für mich.

muss ich eigentlich irgendwas machen wenn ich die 9 haupt oder 10 real durch hab?? man ist ja bis 18 trotzdem schulpflichtig

alles blöd..
A
N
T
W
O
R
T

N
R
3
Beitrag/Antwort von Snake
23.02.2011
14:35 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
→ Student Soziale Arbeit 3. Semester
Hey, Selbstmord ist definitiv keine Lösung.
Du brauchst auf jeden Fall professionelle Hilfe. Habt ihr bei euch an der Schule einen Vertrauenslehrer oder eine/n SchulsozialarbeiterIn? Wenn ja solltest du dich mal an den oder die wenden.
Oder hast du schon mal mit deinen Eltern darüber gesprochen?
Und die Zukunft sollte dir auch nicht egal sein. Schließlich ist das ja dein Leben und später würdest du dir Vorwürfe machen warum du heute nichts getan hast!
Also wäre es auch nur für kurze Zeit "einfacher". Später würde es dann um so schwieriger werden...

Zu deiner anderen Frage: Da du bis 18 Schulpflichtig bist musst du dann auf die BBS gehen es sei denn du hast ne Ausbildung.


Signatur

Carpe Noctem - Nutze die Nacht
A
N
T
W
O
R
T

N
R
4
Wurde bereits 3175x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Problemkind
23.02.2011
16:39 Uhr

(Offline) - Sie ist Weiblich (16-17 Jahre) und sie kommt aus Niedersachsen
Ich kann dazu nur sagen: Krieg deinen Arsch hoch und lern! Es geht schließlich um deine Zukunft und nicht um die von irgendwem anders. Mit gutem Willen geht alles.
A
N
T
W
O
R
T

N
R
5
Beitrag/Antwort von Arthur
24.02.2011
20:54 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Hessen
Zitat
das problem bei mir sind auch hauptsächlich mappen/hausaufgaben (mündl. und schriftl. meist 2 oder 3, habe letztes halbjahr auch nen durchschnitt von 2,8 gehabt nur eine 4 auf dem zeugnis) und ich habe nie gelernt oder was gemacht...allerdings geht das jetzt nichmeht!

Noch etwa stolz drauf? 2,8 ist auf keinen Fall gut, eine 4 schonmal gar nicht!

Angst? Hat das nicht jeder vor der Präsentation bzw. Prüfungen?
Aber wenns soweit erstmal ist, ist es nicht mehr so schlimm wie in deiner Phantasie - glaub mir, letztes Jahr hatte ich das alles.
Da ich glaubte ich weiß eh alles habe ich das lernen mal sein gelassen und dennoch in jeder Abschlussprüfung eine 3 geschrieben. Konnte im Zeugnis zum Glück dann eine umlängen bessere Note bekommen, da ich mündlich und schriftlich ganz gut war.

Aber wenn du nicht so der Arogante, Klugschei**erische oder gute Schüler bist dann lern!


Signatur
A
N
T
W
O
R
T

N
R
6
Wurde bereits 3175x gelesen. 
Beitrag/Antwort von Dolch
25.02.2011
19:22 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Joa hab gelernt..atm bringts mir nix wirkliches mehr

Zitat
2,8 ist auf keinen Fall gut

haha ich hatt von 1,3 bis 5,7 alles xDD da is 2,8 gut!


und mit stolz hat das nichts zu tun, eher mit faulheit..
A
N
T
W
O
R
T

N
R
7
Beitrag/Antwort von Snake
26.02.2011
22:39 Uhr

Snake ist in folgenden Gruppen:

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
→ Student Soziale Arbeit 3. Semester
Zitat
atm bringts mir nix wirkliches mehr

Doch!
Wenn du jetzt aufhörst zu leren weil du denkst das du es sowieso nicht schaffst dann kannst du dich danach nur um so schlechter motivieren es besser zu machen.
Du musst immer daran glauben das du es schaffen kannst und auch dein Bestes dafür geben!


Signatur

Carpe Noctem - Nutze die Nacht

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.