Name Beiträge   WWW

Herzlich Willkommen bei Frag-den-Doc.de!

Das Kummerkasten- und Hilfeportal für dich & mich!
Angemeldet bleiben?
|
 

Gefühle nach Ex

Liebe und Kummer

Beitrag Antworten
Wurde bereits 2645x gelesen. 
Gefühle nach Ex
15.07.2013
02:44 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (16-17 Jahre) und er kommt aus Nordrhein-Westfalen
Hallo,

ich habe ein Anliegen, dass mir so ein bisschen auf die Seele schlägt. Also ich bin Schwul ,17 Jahre und habe schon 4 Beziehungen gehabt. Mittel lange Haare, Blaue Augen, Normale Figur und bin gern ein Mann also nicht so ein Schwuler der sich irgendwie weiblich zeigt. So viel zu mir.
Es geht jetzt darum ich bin seit kurzen mit meinem letzten Freund getrennt und muss natürlich viel nachdenken. Ich habe gemerkt, dass ich mich entfernt habe von ihm weil er Psychisch so extrem sensibel war und schon bei kleinsten Sachen sofort in Depressionen gefallen ist und alles. Damit kann ich nicht umgehen in einer Beziehung, da ich Lehr-Rettungsassistent bin und nich auch noch Zuhaus meine Psyche belasten kann. Also die Sache ist leider aus...

Doch jetzt muss ich ständig an meinen vorherigen Ex und meine allererste Beziehung denken. Wenn ich ein Bild von meinem Ex sehe dann würde ich gern einfach zu ihm fahren und wieder mit ihm gehen, so wies mal war und das sogar obwohl er mir sehr weh getan hat, indem er mich 2x Betrogen hat -.- aber irgendwie denke&hoffe ich das er jetzt anders ist.

Wenn ich an meine erste naja "Beziehung" denke ist das mehr so ausprobieren gewesen, aber trotzdem habe ich ihn damals schon gelibt ... wenn ich ihn jetzt mit seiner Freundin sehe (er ist bi) dann finde ich ihn auch anziehend.

Ich habe einfach keine Ahnung was das heißen soll, wobei ich sagen muss das die Gefühle zu meinem Ex (der betrüger :D) doch deutlich stärker sind.

Was soll ich tun??????

Ganz liebe Grüße :)
A
N
T
W
O
R
T

N
R
1
Hallo Merlino123
21.07.2013
23:49 Uhr

(Offline) - Er ist Männlich (18-22 Jahre) und er kommt aus Niedersachsen
Und ein verspätetes Willkommen hier im Forum!

Also grundsätzlich idealisiert man ja alles was mal war, das steht fest.
Deine letzte gescheiterte Beziehung macht dich wohl einfach sentimental und du sehnst dich nach einer, die funktioniert.

Mein Tipp: rüttel dich wach und erinnere dich, warum auch die anderen Beziehungen scheiterten!
Renn denen nicht weiter hinterher, sondern schlage ein neues Kapitel auf.
Nichts ist schlimmer, als wiederholt enttäuscht zu werden... ;)
Genieße dein Leben ohne sie alle! :)

Beitrag Antworten


Bitte nehmen Sie unser Impressum zur Kenntnis.

Grundregeln & Datenschutzerklärung

Diese Seite ist ein kostenloser Service © 2008 by ThinkLABs.